Positionen 86 – Sound Studies (2011)
 
Nikolaus Brass Sprachunfähig
Diedrich Diederichsen Sound ? Musik ? Pop ? Musik
Lawrence English Architektur eines kalten Monolithen
Veit Erlmann Päng. Ein Interview
Rolf Großmann Schriftlichkeiten
Maria Hanácek Perspektivwechsel
Maria Hanácek Sound in Media Culture Porträt eines internationalen Forschungsnetzwerkes
Johannes K. Hildebrandt Was wird bleiben?
Boris Hofmann Sound Culture im Tonstudio. Über eine Klangästhetik der akustischen Reproduktion neuer Musik
Peter Mischung Medienkrise – Wahrnehmungskrise
Knut Müller ... aus der Praxis – in die Praxis … Der Komponist, Pianist, Ensembleleiter, Programm- und Konzertorganisator Steffen Schleiermacher
Gisela Nauck/Iris Mencke Zukunftsmusik. Ein Festival verankert neue Musik im Lebensalltag der Menschen
Holger Schulze/Jens Gerrit Papenburg Fünf Begriffe des Klangs. Disziplinierungen und Verdichtungen der Sound Studies
Sabine Sanio Musikalische Klangforschung. Ästhetische Praxis zwischen Kunst und Wissenschaft
Holger Schulze »The train is already running« SoundActs: Conference on Sound Studies
Holger Schulze/Jens Gerrit Papenburg Sound in Media Culture. Porträt eines internationalen Forschungsnetzwerkes
Holger Schulze Zwei Formationen
Georg Spehr Game Sound. Der Klang der Computerspiele
Hans-Ulrich Werner Sub-Audio oder: Der in Raum und ZeitDesign entfaltete Klang: Albert Mayr und Pietro Grossi
Justin Winkler/Ulrich Mosch Klangraum als Lebenswelt. Ein Gespräch über Probleme der Versprachlichung, Klassifikation, Reflexion und Verortung
Bastian Zimmermann Reaktion auf akustische Wirklichkeit. Sound Studies – Studienmöglichkeiten in Deutschland und in der Schweiz